Satteldachcarport – traditionell und zweckmäßig

Welche Vorteile sind entscheidend?

Carports verbinden Nutzen und Aufwand auf geradezu ideale Art und Weise zu einer sinnvollen Ergänzung Ihres Stellplatzes. Obwohl ja „nur“ ein Dach von Stützen getragen wird, bietet Ihnen ein Satteldachcarport von DeinCarport.com eine Fülle an Möglichkeiten – und das sowohl optisch als auch praktisch.
Schöpfen Sie aus einer Fülle an Varianten und möglichen Ergänzungen, um Ihren Satteldach Carport mit unserer Unterstützung zu genau dem Fahrzeugunterstand zu machen, den Sie schon immer haben wollten.

Einzeln, Doppelt, gereiht – Wie groß kann mein Satteldachcarport werden?

Platz für ein Auto bietet der Einzelcarport. Er gilt somit als kleinste und einfachste Variante, um Ihr Fahrzeug wirkungsvoll vor den Unbilden der Sonne und des Wetters zu schützen.
Sobald ein zweites Fahrzeug hinzukommt, sei es für die Familie oder als Ihr persönliches Zweitfahrzeug, wird der Platz im Einzelcarport eng. Ein Doppelcarport weitet den bekannten Schutz auf einen zweiten Stellplatz aus und ist damit die ideale Lösung für Haushalte mit mehr als einem Kraftfahrzeug.
Geradezu grenzenlos lässt sich das Stellplatzangebot unter Dach erweitern, wenn Sie zum Reihencarport mit Satteldach greifen. DeinCarport.com bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Carport ganz nach Bedarf und Belieben um so viele Stellplätze zu erweitern, wie Sie es wünschen. In gleicher Form erstellt, schaffen die einzelnen Unterstände sowohl individuell als auch in ihrer Gesamtheit dabei immer ein harmonisches und hochwertiges Bild.

Varianten für den Satteldachcarport

Der Standort – Wo findet mein Satteldachcarport Platz?

Nicht immer haben Sie die Möglichkeit, Ihren Carport völlig frei zu planen und zu positionieren. Stattdessen setzen Ihr Wohnhaus, Ihr Grundstück und nicht zuletzt auch die Straßenanbindung Grenzen, wenn es um die Lage Ihres neuen Satteldachcarports geht. DeinCarport.com bietet Ihnen für jede Situation die richtige Lösung, so dass Ihnen zumindest die Konstruktion völlige Freiheit ermöglicht.
Freistehend wirkt Ihr Satteldachcarport ganz für sich und schafft doch zugleich ein angenehmes Umfeld für den Stellplatz, Ihren Hauszugang und die Straßenseite Ihres Grundstücks im Allgemeinen.
Allerdings werden die Baugrundstücke heute immer kleiner, so dass auch der Carport immer öfter dicht an das Wohnhaus heranrückt. Mit einem angebauten Satteldachcarport minimieren Sie die verbrauchten Außenflächen auf das absolut nötige Maß und verbinden Wohnhaus und Fahrzeugunterstand zu einer harmonischen Einheit. Zugleich ermöglicht Ihnen diese Bauform, auch den gesamten Eingangsbereich unter demselben Satteldach zu positionieren und so gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Sie fassen Haus, Autostellplatz und Hauszugang optisch zusammen und gelangen zukünftig jederzeit trockenen Fußes aus dem Auto ins Haus.
Und seien Sie unbesorgt: Damit Sie bei Ihrem angebundenen Satteldachcarport auch tatsächlich immer im Trockenen stehen, sorgen wir mit bewährten Konstruktionsdetails für die richtige Verbindung beider Bauwerke.

Satteldach Einzelcarport

Einzelcarport

Kompakt und nahezu überall unterzubringen bietet der Einzelcarport Platz für ein Fahrzeug.

Doppel-Carport Satteldach Seitenwände geschlossen

Doppelcarport

Mit Platz für zwei Fahrzeuge stellen Sie im Doppelcarport alle Fahrzeuge der Familie sicher unter.

Doppelcarport aus Holz mit Satteldach und Pfannen

mit Abstellraum

Wenn mehr als Ihr Auto unterkommen soll, sind Satteldachcarports mit Abstellraum oder Geräteschuppen die richtige Wahl.

Mehr Platz geht immer – wie lässt sich ein Satteldachcarport erweitern?

Natürlich gibt es in einem Haushalt weit mehr Dinge, als das eigene Auto. Daher lassen sich Satteldachcarports von DeinCarport.com entweder um einen Fahrradabstellraum, oder aber einen Geräteschuppen erweitern. Legen Sie selbst fest, wie viel zusätzlichen Platz sie brauchen und von welcher Seite er erschlossen sein soll – aus dem Carport heraus oder doch lieber von der Gartenseite? Wir sorgen dafür, dass Ihr Hab und Gut unter dem Dach des Carports trocken und sicher unterkommt.

Wie sieht mein Satteldachcarport aus?

Mit den Entscheidungen über Größe und Lage Ihres Satteldachcarports sind Ihre Möglichkeiten noch lange nicht erschöpft. Denn auch im Detail haben Sie die Auswahl unter zahlreichen Varianten, mit denen Ihre Überdachung von DeinCarport.com ein echtes Unikat wird.

Ausstattung & Designelemente für Ihren Carport

Ein Carport wird dann zum echten Unikat, wenn er all Ihre Vorstellungen erfüllt. Darum bietet Ihnen DeinCarport.com eine breite Palette unterschiedlicher Ausführungsformen und gestalterischer Details. Entscheiden Sie selbst, welcher Dachbelag der Richtige ist und wie Sie über Wandelemente und Dachrandblenden Nutzen und Optik perfekt in Einklang bringen.

Dacheindeckung EPDM Folie

Dacheindeckung

Ob Alu-Trapezblech, EPDM Folie, Glas oder sogar begrünt – mit Ihrer Wunsch-Dacheindeckung gestalten Sie die größte Oberfläche Ihres Carports ganz nach Belieben.

Rhombus Blende Nahaufnahme

Blenden

Mit dem Dachrand definieren Sie die Schauseite Ihres Flachdachcarports nach Ihren Vorstellungen, sei es aus Holz, Metall oder sonstigen Werkstoffen.

Rhombus Wandelement an Flachdachcarport

Wände

Ergänzen Sie Ihren Carport nach Belieben um einen Sicht- und Wetterschutz durch frei gestaltbare Wandelemente.

Das Material

Jede Holzart weist ganz eigene Charakteristiken auf. Machen Sie sich diese für Ihren Carport von DeinCarport.com zu Nutzen. Ihr Satteldachcarport kann mit der Wahl Ihres Holzes genau den Eindruck erzeugen, den Sie sich wünschen.

Die Blenden – Dezent oder doch lieber auffällig?

Die Traufseiten eines Satteldachs werden notwendigerweise von den Regenrinnen dominiert. Aber damit ist noch lange nicht alles entschieden. Denn trotzdem stellt der Dachrand unterhalt der Rinnen, sowie seitlich den Ortgang entlang, ein ganz wesentliches Gestaltungsmerkmal eines jeden Daches dar. Legen Sie fest, in welchem Material Diese Schauseite am besten zu Ihrem Wohnhaus passt oder sogar einen bewussten Kontrast erzeugt:

  • Holz, natur oder farblich angepasst
  • Metall, blank, patiniert oder mit Farbgebung
  • Platten aus Holz, Faserzement oder anderen Werkstoffen
  • Schieferplatten, Schindeln und sonstigen Materialien

Offen oder doch lieber (Teil-)geschlossen? – Wände am Carport

Eine Wand bietet zusätzlichen Schutz gegen Sonne, Wind, Regen und Schnee und hält unerwünschte Blicke ebenso wirkungsvoll ab. Je nach örtlicher Situation und Erfordernis bietet Ihnen DeinCarport.com die Möglichkeit, Ihren Satteldachcarport entweder komplett oder auch nur teilweise mit Wandelementen zu verschließen. Ähnlich zum Dachrand steht dabei eine breite Palette an optischen und materiellen Möglichkeiten zur Wahl.
Schließen Sie beispielsweise die Rückwand Ihres Carports blickdicht und nutzen Sie den praktischen Fahrzeugunterstand gleichzeitig als Sichtschutz für den eigenen Garten.

Die Dacheindeckung – Klassisch oder modern?

Moderne technischen Beschränken auch das geneigte Satteldach heute nicht mehr alleinig auf Ziegel oder Betondachsteine als mögliche Eindeckung. Obwohl diese Materialien immer noch das Gros der Satteldächer beherrschen, besteht heute eine nahezu uneingeschränkte Auswahl aus den bekannten Eindeckungsformen:

  • EPDM Folie
  • Dachziegel (Pfanneneindeckung)
  • Gründach
  • Glasdach, Doppelstegplatten oder Polykarbonatplatten
  • Metall als Welle, Trapez oder Stehfalzdeckung

Unser Tipp: Schrägdächer mit Mehrwert – Ein geneigtes Dach bietet die Möglichkeit, die optimale Ausrichtung zur Sonne zu nutzen. Bauen Sie auf Ihrem Satteldachcarport eine Photovoltaikanlage oder solarthermische Module auf und profitieren Sie auch energetisch von Ihrem neuen Unterstand.

Gute Gründe für DeinCarport.com

Wir überzeugen auch Sie durch ein umfassendes Leistungsangebot vom ersten Kontakt bis zur letzten Schraube.

Beratungs-Versprechen

Wir beraten Sie so, dass auch tatsächlich das entsteht, was Sie sich wünschen. Fachwissen und Erfahrung sind der Schlüssel zu unserem Beratungs-Erfolg.

Ihre Planung vom Profi

Eine individuelle Planung nach Ihren Vorstellungen liegt uns am Herzen. Nur so passt Ihr Carport später zu Ihnen, Ihrem Grundstück und Ihren Bedürfnissen.

Die Baugenehmigung

Je nach Carport geht es nicht ohne eine Baugenehmigung. Wir übernehmen die Abstimmung mit den zuständigen Behörden für Sie, denn wir wissen, wovon wir reden.

Die Komplett-Lieferung

Nach Aufmaß und Produktion liefern wir Ihren Carport als vollständigen Bausatz fix und fertig direkt zu Ihnen nach Hause.

Unser Montage-Service

Sie haben die Wahl: Errichten Sie Ihren Carport nach unserer leicht verständlichen Anleitung selbst, oder wir übernehmen den Aufbau für Sie im Rahmen unseres Rundum-Sorglos-Pakets.

Kostenlose Beratung

    • 1

      Step 1

    • 2

      Step 2

    • 3

      Step 3

    1/3

    Step 1











    Informationen zu Ihrem Carport
















    TerrassenüberdachungAbstellbox / LagerboxFahrradbox / FahrradüberdachungMülltonnenbox / MülltonnenüberdachungGartenhaus / GerätehausSichtschutz